NEWS

IMG_20210810_112402.jpg

Workshop Stencil - Scablonenkunst

Wann: 13.11.2021, 14:00 – 18:00 Uhr
Wo: mopsblau – offenes Atelier, Rütgersstr. 12, 21244 Buchholz
Wer: maximal 10 Menschen ab 11 Jahre
Wieviel: 65,00 € inkl. Vorarbeit und Material

Anmeldung unter info@mopsblau.de oder 04181-9417727

 
Von der Straße in dein kreatives Repertoire! 
Wir erstellen Bilder mit der Stenciltechnik, die in der Streetart sehr bekannt und verbreitet ist. Dort werden die Schablonen vor allem zum schnellen Anbringen von Bildern oder Schriftzügen mit der Spraydose verwendet. Dies ist natürlich nicht legal und deshalb holen wir die Technik einfach zu uns ins Atelier und wandeln sie ein wenig ab. 
Nach der Sichtung der Motive, die ich bereits vorher von euch bekomme und entsprechend bearbeite, damit ihr sie verwenden könnt, besprechen wir was beim Erstellen der Schablonen zu beachten ist. Wir zeichnen vor und dann geht es los! 
Aber: Achtung es wird scharf! 
Wir arbeiten mit Skalpellen und schneiden aus einer Folie alle Bereiche des gewünschten Motivs aus. Die fertige Schablone wird auf ein Blatt, ein Stück Stoff o.ä. gelegt und mit Acrylfarbe oder Stofffarben mit Hilfe eines Stupfpinsel auf das Papier übertragen. 
Die fertigen Schablonen eignen sich auch für die Siebdruckmaschine.

Bild: Beispiel aus dem Stencil Workshop in der Stadtbücherei im August 2021

IMG_20210527_113158.jpg

Informationen zur Aktuellen Situation im Atelier

Die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen erlaubt im §14a den Präsenzunterricht in Gruppen für die außerschulische Bildung bei einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 165! 

(Die aktuelle Fassung kann hier eingesehen werden.)

 

Aus privaten und organisatorischen Gründen starten wir ab dem 17.05.2021 im Atelier!

Fragen zur Öffnung, Hygienemaßnahmen, Tests, etc... beantworten wir gern per Mail!

Bild: Hannelore Schaefer

IMG_20210527_113005.jpg

Sommerpause

mopsblau macht mal Pause:

18.10.-29.10.2021

Bild: Erna Dannat

IMG_20210527_113323.jpg

Freie Plätze in den Ateliergruppen

Montags 19:00 - 21:00 Uhr
Erwachsenenatelier
unter der Leitung von Katja Staats
1 freier Platz

Dienstags 09:00 - 12:00 Uhr
Erwachsenen- und Mappenatelier
unter der Leitung von Katja Staats
1 freier Platz
(auch zweistündig möglich)

Mittwochs 15:00 - 17:00 Uhr
Kinderatelier
unter der Leitung von Katja Staats
1 freier Platz
(8-12 Jahre)

Mittwochs 17:00 - 20:00 Uhr 
Jugend- und Erwachsenenatelier
unter der Leitung von Katja Staats
2 freie Plätze
(auch zweistündig möglich)

Es ist immer möglich, sich auf die Warteliste für die Ateliergruppen setzen zu lassen.
Ein Anruf oder eine Mail genügt.

Bild: Lorena Reising

chiara.jpg

Herzlichen Glückwunsch

...liebe Chiara zur bestandenen Aufnahmeprüfung an der Universität Paderborn.

Viel Spaß und Erfolg im Studium!

Foto: privat

17889741679574471.jpg

Herzlichen Glückwunsch

...liebe Emiliia zur bestandenen Aufnahmeprüfung an der Universität Osnabrück.

Viel Spaß und Erfolg im Studium!

Foto: mopsblau

leon.jpg

Herzlichen Glückwunsch

...lieber Leon zur erfolgreichen Bewerbung mit einem Entwurf für ein Wandbild zur Gestaltung einer Freifläche an der Seniorenresidenz Buchholz!

Foto: privat

IMG_20201113_191417.jpg

8. Salzhäuser Kunstpreis "Das Kind in der Menge"

Insgesamt wurden sechs Werke aus den Ateliergruppen beim 8. Salzhäuser Kunstpreis im Rahmen der Online-Preisverleihung am 13.11.2020 ausgezeichnet! 

 

Kinder:

1. Platz Hanno Landwehr

3. Platz Emma Oestmann

 

Jugendliche:

1. Platz Alexandra Völk

3. Platz Faina Otto

 

Erwachsene:

1. Platz: Heidi Lemma Mossa

3. Platz: Maren Zint

Ich bin stolz auf euch!

Bild: Screenshot der Online-Preisverleihung mit dem Objekt von Hanno Landwehr

18092196814093208.jpg

Herzlichen Glückwunsch

...lieber Sebastian zur erfolgreichen Teilnahme am 20. Landeswettbewerb 2019/2020 "Jugend gestaltet" und zur Teilnahme an der Ausstellung in der Galerie für Fotografie in Hannover! 

Bild: Sebastian Huber

18126540025029692.jpg

Herzlichen Glückwunsch

...liebe Faina zur erfolgreichen Teilnahme am 20. Landeswettbewerb 2019/2020 "Jugend gestaltet" und zur Teilnahme an der Ausstellung in der Galerie für Fotografie in Hannover! 

Bild: Faina M. Otto